OnPage SEO - Suchmaschinenoptimierung mit System

Onpage SEO - ErfolgOnpage SEO – Die Basis für eine gute Auffindbarkeit bei Google.

Bei uns findet man Dich, auch ohne Dich zu kennen! – Mal drüber nachgedacht? Google sucht nicht Dich, sondern Deine Dienstleistung. Warum unsere Webseiten in der Regel immer gute Platzierungen bei den Suchmaschinen aufweisen ist eigentlich recht einfach.

Wir haben mehrjährige Erfahrung im Bereich OnPage-SEO. Das bedeutet, dass wir unsere bzw. Deine Webseite schon bei der Programmierung des Grundgerüsts auf die Basis-Keywords optimieren. So erzielen wir eine natürliche und trotzdem hohe Keyworddichte für die fokussierten Suchbegriffe inkl. passender Synonyme. Suchmaschinenoptimierung (SEO) beginnt bereits beim Konzept Deiner Seite.

Entscheidene Faktoren sind vor allem Überschriften, Meta-Description (Der Beschreibungstext unter der Überschrift, die bei Deinen Suchanfragen bei Google auftaucht), sowie Meta-Title, valider Quellcode und SEO- ptimierter Text.

Onpage SEO – Unsere Logik dahinter

Es beginnt mit dem richtigen Keyword

Angenommen Du besitzt einen Onlineshop für Schuhe. Die monatliche Suchanfrage bei Google liegt hierbei für die Keywordkombination „Schuhe online Shop“ bei ca. 74.000 und bei „Schuhe online“ bei ca. 246.000 Suchanfragen.

Der Wettbewerb ist hierfür allerdings sehr hoch und selbst bei Google AdWords teuer!

Zielgruppe erkennen – Keywords optimieren

Gehen wir nun davon aus, dass Du unter anderem ein großes Sortiment an Damenschuhen hast, bietet sich die Keywordkombination „Schuhe für sie“ mit nur 8.100 Suchanfragen monatlich hervorragend an.

Denn die Wahrscheinlichkeit, bei Google auf Seite 1 zu kommen, ist im niedrigen Wettbewerb um ein Vielfaches höher!

Warum SEO im niedrigen Wettbewerb?

Mit der nun gewonnenen Erkenntnis können wir die gesamte Webseite auf 2 bis 3 Keywordkombinationen (mit Onpage SEO) optimieren und so eine Top-Platzierung bei Google realisieren. Denn wenn Du bei 8.100 Anfragen monatlich auf Seite 1 auftauchst, sollten zumindest 15% der Suchenden auf deine Seite kommen. Was immerhin noch ca. 1200 Besucher bedeutet ohne weitere Werbekosten. Sofern nun Angebot, Preis und Benutzerfreundlichkeit deiner Webseite stimmen, sollte einem erfolgreichen Verkauf nichts mehr im Wege stehen.